Mit dem Ziel, Proberäume für junge Bands im Volkshaus Auwiesen zu schaffen, Auftrittsmöglichkeiten für Newcomer zu organisieren und das kulturelle Leben im Linzer Stadtteil Auwiesen zu bereichern, wurde 1993 der Kulturverein Auwiesen gegründet.
Über 200 Veranstaltungen wurden seither geboten. Kabarettvorführungen, Vernissagen und als Schwerpunkt immer wieder Konzerte, überwiegend der rockigen Art.
Mit dem Festival „Rockturbine“ bündelt der Kulturverein seine Kräfte zurzeit auf die Rockschiene.
Das Konzept: es spielen ausgesuchte Newcomer-Bands, denen wir größere Erfolge zutrauen.
Der Verein stellt eine professionelle technische Ausstattung.
Dazu kommt die dichte Atmosphäre der Tuchfabrik!

Vorstand 2008: Holger Schmid, Wolfram Seyr, Johann Hainzl, Michael Purkarthofer, Helga Schmid, Sandra Wagner